Allgemeines & Spezielles zur Fettabsaugung

Figurformung durch Fettabsaugen

Unter Fettabsaugen, auch Liposuction (Liposuktion) oder Liposculpture genannt versteht man die dauerhafte Entfernung von unerwünschten Fettpolstern (Fettreduktion). Die Fettabsaugung zählt weltweit zu den am häufigsten durchgeführten ästhetisch-chirurgischen Eingriffen. Einer der wichtigsten Gründe für die Beliebtheit dieses Eingriffes ist, dass eine sehr beeindruckende Veränderung der Körperform erzielbar ist (ästhetisches Bodyshaping). Öffnet internen Link im aktuellen FensterFettabsaugungen mit der Methode von Dr. B. Peter (MiraMed Freilassing) ergeben exzellente und sofort sichtbare Ergebnisse. Die von Dr. Peter ambulant angewendete Technik wird mit einer speziellen örtlichen Betäubung durchgeführt und ist so gut wie nebenwirkungs- und schmerzfrei.

Ursachen von Problemzonen (Fettpolstern)

Die Fettverteilung am menschlichen Körper wird vor allem durch Vererbung und Ernährung festgelegt. Hormonelle Veränderungen in der Pubertät, in den Schwangerschaften und Wechseljahren üben ebenfalls einen grossen Einfluss auf die Anzahl, Grösse und Lokalisationen der Fettpolstern am Körper aus. Die Vererbung bestimmt die Anzahl und die individuelle Verteilung der Fettzellen (Fettpolster) am Körper. Diese bilden sich besonders während der Pubertät und verändern sich anschliessend nur noch durch hormonelle Einflüsse. Übermäßige Fettansammlungen, wie beispielsweise an der Taille, an den Hüften, am Bauch, an den Beinen oder am Gesäß, können nur selten durch Diäten oder Sport effizient reduziert werden. Diese führen zwar zu einer Verminderung der Fettmasse in jeder einzelnen Fettzelle, haben aber keinen Einfluss auf die Verteilung der Fettzellen.

Dauerhafte Fettreduktion durch Fettabsaugung

Bei hartnäckigen, diätresistenten Fettpolstern hat sich die Fettabsaugung weltweit millionenfach bewährt. Mit Hilfe der Fettabsaugung (Liposuktion) können die unter der Haut gelegenen Fettansammlungen an jeder beliebigen Stelle des Körpers entfernt werden und dadurch auch das Hautbild (Cellulite) erheblich verbessert werden. Einmal abgesaugte Fettzellen können vom Körper nicht mehr neu gebildet werden. Aus diesem Grund ist die Fettabsaugung der wirkungsvollste Weg, unerwünschte Problemzonen zu beseitigen. Beim Öffnet internen Link im aktuellen FensterLipödem (angeborene Fettgewebserkrankung) führt die Fettabsaugung deshalb zu einer dauerhaften Heilung. Am häufigsten wird Fettgewebe bei Frauen an den äußeren Oberschenkeln (Reiterhosen) und am Bauch abgesaugt. Bei den Männern liegen die Problemzonen meist am Bauch und an den Hüften (Lovehandles).

Fettabsaugung sicher

Grundsätzlich gibt es für die Fettabsaugung keine Altersbeschränkung. Wichtiger ist die Beurteilung des Gesundheitszustandes des Patienten vor einem Eingriff. Eine Fettabsaugung sollte nur bei gesunden Patienten bzw. bei Patienten ohne Einschränkung der Belastbarkeit durchgeführt werden.

Fettabsaugen - Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch! Telefon +49 (0)8681 4780645

Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch!
Telefon: +43 (0)662 830808